Mittwoch, 5. Februar 2014

Krimi-Schreibwettbewerb: Das weiße Gold - Elfenbein

Der Krimi-Schreibwettbewerb des Odenwaldkreises 2014 widmet sich dem „weißen Gold... Elfenbein". Vor rund 230 Jahren brachte Graf Franz I. von seinen Reisen das Elfenbein in den Odenwald. Die Region wurde bekannt für ihre zahlreichen Elfenbeinexponate, die seit 1966 im Deutschen Elfenbeinmuseum ausgestellt werden.

Besucher aus aller Welt kommen in den Odenwaldkreis, um sich die wertvollen Exponate aus zahlreichen Ländern in den vielen Sonderausstellungen im Deutschen Elfenbeinmuseum anzusehen. Diesem Alleinstellungsmerkmal widmet der Odenwaldkreis seinen 7. Krimi-Schreibwettbewerb: "Das weiße Gold… Elfenbein"

Der kriminalistischen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Einsendeschluss ist der 15. März 2014.
Die Preisverleihung findet am 13. September 2014 in mitten vieler Elfenbeinexponate im Deutschen Elfenbeinmuseum in Erbach statt. 

Die jeweiligen Siegerkrimis des Erwachsenen und des Jugend-Schreibwettbewerbes werden in der Anthologie "MORDS-ELFENBEIN" veröffentlicht. 

Preise des Erwachsenen-Schreibwettbewerbs:
Der Hauptpreis ein Geldpreis in Höhe von 2.000 Euro gestiftet von der Sparkasse Odenwaldkreis.
Der zweite Preis ist ein Wochenendarangement für 2 Personen im Hotel Wappenstube in Erbach inklusive Schnitzkurs in der Werkstatt des Deutschen Elfenbeinmuseums gestiftet vom Verein der Freunde und Förder des Deutschen Elfenbeinmuseums Erbach e. V. 

Weitere Informationen gibt's unter: www.odenwaldkreis.de



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Weitere interessante Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...