Mittwoch, 16. September 2015

125 Jahre Agatha Christie – Die "Queen of Crime"


Vor 125 Jahren wurde Agatha Christie geboren. Die "Queen of Crime" hat mehr als 60 Kriminalromane geschrieben, dazu noch viele Kurzgeschichten und Hörspiele.

Ihre Krimis gelten als "Cozy Crime Stories", also wenig Blut, wenig Brutalität und ganz viel Köpfchen. Im Deutschen werden diese Geschichten leider etwas abfällig als "Häkel-Krimis" bezeichnet.

Für ein großes Rätsel sorgte auch um die Autorin selbst. Im Dezember 1926 verschwand sie für elf Tage spurlos. Obwohl schon damals bekannt, gab es keine Hinweise, wo sie sich aufgehalten hat. Ihr Wagen wurde an einem Straßengraben gefunden. Dieses Rätsel bleibt bis heute ungelöst. Agatha Christie selbst hat nie verraten, wo sie in den elf Tagen war. Vielleicht hätte man damals Miss Marple oder Hercule Poirot auf die Lösung des Rätsels :-)

Mehr zu Agatha Christie gibt es beim mdr-Special: Derabsurde Mord als Leitmotiv

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Weitere interessante Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...