Sonntag, 24. Januar 2016

Schreibidee Nr. 93: Er ist gar kein Fremder

Zwei alte Männer lernen sich in einem Altenheim kennen. Erst sitzen sie nur gemeinsam am Esstisch, dann spielen sie Schach und nach einiger Zeit erzählen sie sich gegenseitig ihre Lebensgeschichten.

Langsam wird den beiden klar, dass sie keineswegs Fremde sind. Ihre Wege haben sich bereits früher gekreuzt.


Schreibe eine Geschichte, in der die beiden Männer langsam entdecken, dass sie sich kennen. Wie haben sie sich getroffen. Nur kurz oder kannten sie sich gut? Wenn Sie sich gut kannten, wieso haben sie sich jetzt nicht wiedererkannt?

Viel Spaß beim Schreiben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Weitere interessante Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...