Freitag, 14. November 2014

20. MDR-Literaturpreis: Wer schreibt die beste Kurzgeschichte?

Zum 20. Mal veranstaltet der MDR seinen Literatur-Wettbewerb. Über die Preisgelder von insgesamt 10.000 Euro entscheidet die Jury nach dem öffentlichen Wettlesen der sieben Finalisten am 4. Mai 2015 in der Literaturnacht im Leipziger Haus des Buches.

Die Finalrunde ist verbunden einer Veröffentlichung der besten Texte im Verlag POETENLADEN und einer dreitägigen Lesereise durch Mitteldeutschland. Bis zum 10. April 2015 werden alle Teilnehmer informiert, ob sie für die Finalrunde und/oder für die Anthologie ausgewählt worden sind.

Teilnehmen können deutschsprachige Autorinnen und Autoren, die schon literarische Texte veröffentlicht haben. Die eingereichte Kurzgeschichte (bis 11.000 Druckzeichen mit Leerzeichen) darf jedoch noch nicht veröffentlicht sein. Einzusenden ist sie per Post bis zum 31. Januar 2015.
Die Gewinner aus dem letzten Jahr wurden in diesem Buch veröffentlicht: Risikoanalyse: Die besten Geschichten aus dem MDR-Literaturwettbewerb 2013

Weitere Infos zum diesjährigen Wettbewerb gibt es bei MDR-Figaro.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Weitere interessante Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...