Sonntag, 10. Mai 2009

Preisträger des Friedrich-Glauser-Preises

Am 9. Mai wurde der Friedrich-Glauser-Preis vergeben. Der abgekürzt Glauser genannte Friedrich-Glauser-Preis ist neben dem Deutschen Krimipreis der wichtigste Krimipreis im deutschsprachigen Raum.Er wird seit 1987 vom Syndikat vergeben.

Falls ihr also noch ein neues Buch braucht, das ihr als nächstes lesen könnt: Hier sind die ausgezeichneten Autoren:

Sparte Roman
Gisa Klönne
für ihren Kriminalroman "Nacht ohne Schatten"

Sparte Debut
Lucie Klassen
für ihren Kriminalroman "Der 13. Brief"

Sparte Kurzkrimi
Judith Merchant
für Ihren Kurzkrimi "Monopoly"
aus: "Money. Geschichten von schönen Scheinen"

Den Friedrich-Glauser-Ehrenpreis der Autoren 2009 für besondere Verdienste um die deutschsprachige Kriminalliteratur erhielt Hans Werner Kettenbach.

Der Hansjörg-Martin-Preis, der Kinder- und Jugendkrimipreis der Autoren 2009 ging an
Christian Linker
für seinen Jugendroman "Blitzlichtgewitter"


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Weitere interessante Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...