Freitag, 11. Dezember 2009

Schreibaufgabe Nr. 24: Die Grundidee klar formulieren

Wenn Dich jemand fragt, worum es in Deiner (Kurz)-Geschichte geht, solltest Du den Inhalt in einigen Sätzen zusammenfassen können. Falls das nicht möglich ist, hast Du ein Problem mit der Story. Sie ist vielleicht zu komplex, es passiert zu wenig oder es passiert zu viel. Vielleicht hast Du viele gleichwertige Nebenhandlungen, aber Deine Haupthandlung ist nicht klar umrissen.

Das ist nicht nur eine gute Übung für Dich und ein Test, ob Deine Story gut ist, sondern Du wirst auch bei möglichen Verlegern oder später von Deinen Lesern gefragt werden und dann solltest Du eine gute Antwort parat haben.

Viel Spaß beim Schreiben und ein schönes Wochenende.

Weitere Schreibaufgaben und Ideen für Autoren finden Sie unter: http://www.nina-schwarz.com/

h

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Weitere interessante Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...