Mittwoch, 24. Oktober 2012

Krimi-Wettbewerb: "Die Spur führt nach Lech"

Die Schreibwerkstatt der VHS Landsberg und die Stadt Landsberg am Lech schreiben für das Jahr 2012 einen Autorenwettbewerb aus. Zum Thema "Die Spur führt an den Lech" können bislang unveröffentlichte Kurzkrimis eingereicht werden.

Bedingung ist, dass im Text ein historisches Gebäude der Stadt Landsberg vorkommt, bzw. beschrieben wird (z.B. das ehemalige Kloster, in dem jetzt die vhs untergebracht ist, der Mutterturm, das historische Rathaus oder das Bayertor). Die besten 15 Beiträge werden in einer Anthologie veröffentlicht. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2013, es gilt das Datum des Poststempels.

Die Preisverleihung findet im September 2013 im Rahmen der Langen Kunstnacht statt. Zu diesem Termin ist auch die Anthologie erhältlich. Die 15 veröffentlichten Autoren werden zu Lesungen im Rahmen der Langen Kunstnacht eingeladen; die fünf Besten zu einer weiteren Lesung im Herbst 2013. Des Weiteren erhalten die ersten drei Gewinner attraktive Sachpreise.
Pro Autor/Autorin darf nur eine Geschichte eingereicht werden, deren Urheber der Einreicher sein muss.

Textumfang:
Wir bitten, Manuskripte in 12-Punkt-Schrift, Typ Courier, bis maximal zehn Normseiten (60 Anschläge 30 Zeilen = 1.800 Anschläge) einzureichen. Längere Geschichten werden nicht berücksichtigt! Gedichte, Theaterstücke, Songtexte etc. finden ebenfalls keine Berücksichtigung.

Bitte reichen Sie Ihren Beitrag jeweils ausgedruckt und auf CD-Rom in einem gängigen Textformat (DOC, DOCX, TXT, PAP etc.) ein. Das Manuskript ist zu anonymisieren und mit einem Kennwort (z.B. Josy-1971) zu versehen. Die Anschrift des Autors/der Autorin mit Telefonnummer und Mailadresse bitten wir in einem verschlossenen Begleitbrief beizulegen.

In einem DIN A4-Umschlag sind also folgende Unterlagen einzureichen:
1 x Manuskript, ausgedruckt (mit Kennwort versehen),
1 x Manuskript auf CD-Rom gebrannt (mit Kennwort versehen) und
1 x Umschlag, verschlossen mit persönlichen Daten (ebenfalls mit Kennwort).

Weitere Informationen unter: http://www.vhs-landsberg.de/

Inspirationen findet Ihr auf der Tourismusseite der Stadt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Weitere interessante Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...