Freitag, 9. Mai 2014

Schreibwettbewerb: Himmel, Hölle, Heimatkunde

Der Nordhessische Autorenpreis wird 2014 zum fünften Mal verliehen. HIMMEL. HÖLLE. HEIMATKUNDE. ist das Thema des fünf­ten Durchgangs des Literaturwettbewerbs.

1. Preis 1000 Euro, 2. Preis 500 Euro, 3. Preis 250 Euro, ggff. Sonderpreis Lyrik, Sonderpreis des Vereins. Teilnehmen können Autorinnen und Autoren jeden Alters, die in Nordhessen leben, einen besonderen Bezug zu dieser Region haben oder diesen im Text herstellen. Eingereicht werden kann: Prosa, Lyrik, Essayistisches, Kürzesttexte, Gedichtzyklen oder Experimentelles. Der Text muss unveröffentlicht sein. Maximale Länge: sieben Normseiten mit 30 Zeilen à 60 Anschlägen (insgesamt also höchstens 12.000 Zeichen inkl. Leerzeichen).

Einsendeschluss ist der 17. Juli 2014 

Weitere Infos unter: www.nordhessischer-autorenpreis.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Weitere interessante Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...