Freitag, 29. Mai 2009

Schreibidee Nr.3: Ungelöste Kriminalfälle - (Er)Finde das Geheimnis dahinter

Es gibt unzählige ungelöste Kriminalfälle, die du zum Ankurbeln deiner Phantasie nutzen kannst. Wie wäre es, wenn du dich mit einem davon näher beschäftigst? Kannst du dir vorstellen, wie es abgelaufen sein könnte? Gibt es mehrere Lösungen, Verdächtige und Motive?

Wenn du einen sehr alten/historischen Fall untersuchst, schreibe eine Geschichte, die den Fall in die heutige Zeit holt. Wenn du einen modernen Fall hast, schreibe eine Geschichte, wie man den Fall heute lösen könnte und überlege dir einen Ablauf, wie z.B. Sherlock Holmes in der damaligen Zeit eine Lösung gefunden hätte.

Eine Auswahl von Büchern mit ungelösten Kriminalfällen findest du unten. Du könntest dir auch eine Folge von xy-ungelöst im ZDF anschauen.

Bei der Darstellung der verschiedenen Lösungen und Aspekte, die berücksichtigt werden müssen, könntest du mit Mind Maps arbeiten. Siehe meinen Blogeintrag "Kreative Ideen finden mit Mind Maps".

Ein Griff zu Zettel und Bleistift und schon kann’s losgehen.Viel Spaß beim Ausprobieren!


Dem Tod auf der Spur: Zwölf spektakuläre Fälle aus der Rechtsmedizin
von Michael Tsokos
Link zum Buch

Auf freiem Fuß: Rätselhafte Kriminalfälle
von Nadja Malak
Link zum Buch

Vergessene Akten: Ungelöste Kriminalfälle

von Henner Kotte
Link zum Buch

Die unglaublichsten Fälle der Rechtsmedizin
von Markus A. Rothschild

Link zum Buch

h

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Weitere interessante Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...