Freitag, 8. April 2011

Schreibaufgabe Nr. 47: Die verschwundene Braut

Eine junge bildhübsche Frau wird einige Tage vor Ihrer Hochzeit entführt. Ihr Auto steht am Flughafen, ihre Handtasche findet sich in ihrem Büro. Hat sie die Flucht ergriffen? Warum die Handtasche zurücklassen?

Du bist Kommissar(in) und befragst Freunde und Verwandte. Das Bild ist verwirrend. Die einen sprechen von der Liebe ihres Lebens, die anderen sagen, sie wollte ihren Bräutigam nicht heiraten.

Du fragst weiter und wieder gibt es widersprüchliche Aussagen. Die einen beschreiben sie als ein nettes junges Mädchen, manchmal ein wenig naiv. Die anderen sagen, sie sei kalt und kalkurierend. Na was denn nun?

Und zu allem Überfluss melden sich Zeugen, die sie an den verschiedensten Orten gesehen haben wollen. Du hast zwei unterschiedliche und sehr unscharfe Videos von Überwachungskameras. Das eine, wie sie ihr Bürogebäude betritt, das andere (und zwar vorher vom zeitlichen Ablauf), wie sie im Flughafen umherläuft.

Mach Dir als guter Ermittler (und Schreiber) einen Plan, wie alles abgelaufen sein könnte. Baue noch weitere Schwierigkeiten und Wendungen ein.

Viel Spaß beim Schreiben und ein schönes Wochenende.

h

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Weitere interessante Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...